Michael Hochenrieder, Vorstand

Michael Hochenrieder ist Mitgründer und Senior Consultant der HvS-Consulting AG. Als lizenzierter ISMS ISO 27001 Lead-Auditor (auch auf Basis von BSI IT-Grundschutz), ITSM ISO 20000 Auditor, BCMS ISO 22301 Auditor, Certified Information Systems Auditor (CISA) Certified Information Security Manager (CISM) und Certified in Risk and Information Systems Control (CRISC) liegen seine Beratungsschwerpunkte vor allem in den Bereichen Security Assessments / Audits, Einführung von unternehmensweiten Sicherheitsrichtlinien/-prozessen, Social Engineering sowie IuK-forensische Analysen. Neben seinen Coaching-Tätigkeiten vermittelt Michael Hochenrieder sein Know-How auch in Workshops zu den Themen Information Security Management, Security-Risk-Management, Incident-Handling oder IuK-Forensik sowie als Co-Autor in Fachbüchern zum Thema Information Security.

Der Diplom Informatiker (FH) begann seine IT-Laufbahn Anfang der 90er Jahre als Consultant und Trainer im Security-Umfeld und war ab 1999 als Senior Consultant in zahlreichen Migrations- und Securityprojekten als Projektleiter aktiv. 2001 wurde er zum Chief Security Officer eines großen Rechenzentrumsdienstleisters berufen und zeichnete damit für die gesamte Sicherheit verantwortlich. 2002 gründete er mit Frank von Stetten die HvS-Consulting AG.

S/MIME Zertifikat

Frank von Stetten, Vorstand

Frank von Stetten ist Mitgründer und Senior Consultant der HvS-Consulting AG in München. Der Diplomkaufmann (Schwerpunkt IT Management und Marketing) fokussiert in seiner Beratung auf die kaufmännischen und vertrieblichen Bereiche der Informationstechnologie, insbesondere Produkt Management, Business Development und Lösungsvertrieb. Seine Schwerpunkte in der Informationssicherheit sind Informationsschutz, Klassifizierung von Informationen, sowie Security Awareness. Er verantwortet zudem die IS-FOX Security Produkte.

Nach seiner Tätigkeit als IT Trainer für Office Applikationen und Visual Basic Programmierung trat er 1997 bei einem bundesweit tätigen Systemintegrator ein und durchlief vom Vertrieb erklärungsbedürftiger IT-Lösungen (hochverfügbare RZ-Umgebungen, SAP Basis, Backup & Storage Systeme), bis zu Projektmanagement und -controlling verschiedene Positionen. Im Jahr 2000 wurde er mit dem Aufbau des Service Portfolios eines Cloud Service Providers betraut. Als Leiter Product Management / Business Development verantwortete er die Entwicklung aller Cloud Services inklusive Marktanalyse, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und TCO Analysen, Preisfindung und Marketingplan. 2002 gründete er mit Michael Hochenrieder die HvS-Consulting AG.